Cannabis Patientenhilfe
Frankfurt am Main


Ihre Partner in der Umgebung Frankfurt am Main


Ihre Ansprechpartner in Frankfurt




Cannabis Patientenhilfe
Frankfurt am Main


Die Cannabis Patientenhilfe Frankfurt am Main wurde im Jahr 2018 gegründet und fokussiert sich ausschließlich auf den medizinischen Nutzen von Cannabis, ist parteilos und befasst sich nicht mit politischen Themen jenseits der medizinischen Nutzung von Cannabis und Cannabinoiden. Sie steht für wissenschaftlichen Austausch, Informationsweitergabe und konkrete Hilfe für betroffene Menschen und deren Familien.

Der Verein arbeitet eng mit der “Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V. (ACM e. V.) zusammen. Diese setzt sich als gemeinnütziger Verein seit 1997 für die medizinische Nutzung von Cannabis auf wissenschaftlicher Basis ein.

Die Cannabis Patientenhilfe Frankfurt am Main ist eine Patienten-Selbsthilfegruppe,
die bei regelmäßigen Treffen einen Austausch von Erfahrungswerten zum Thema Cannabis als Medizin zwischen Patienten gewährleistet:


Cannabis Frankfurt

zu Möglichkeiten der Therapie (z.b. Tabletten, Spray, Inhalation),
möglichen Nebenwirkungen, Risiken, etc.

Cannabis Frankfurtzu praktischen Aspekten einer Behandlung mit Cannabis basierten Medikamenten (z.b. Dosierung, Art der Anwendung)

Cannabis Frankfurt bezüglich aufkommender rechtlicher Fragestellung (z.B. Anträge, Reisen, Fahrerlaubnis)
Es erfolgt keine Rechtsberatung


Allgemeine sachliche Aufklärung zum Thema Cannabis als Medizin:

Cannabis Frankfurt

auf Tagungs-, Kongress-, Messebesuchen, und Märkten
(u.a. mit anderen Organisationen und Gesellschaften)

Cannabis Frankfurtzur Unterstützung von Informations- Fortbildungsveranstaltungen
für medizinisches Fachpersonal


Cannabis Patientenhilfe Frankfurt

Treffen & Termine

In den Räumlichkeiten der Selbsthilfeberatungsstelle Frankfurt am Main, Sonnenmannstr. 3, 60314 Frankfurt

Jeden 1. Dienstag im Monat von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Aufzug und Parkplätze sind vorhanden



ANSPRECHPARTNER


Cannabis Patientenhilfe Frankfurt

Thomas Müller


Geboren 1968
Initiator der Cannabis Patientenhilfe Frankfurt a.M.
Patient seit Mai 2018, Kostenübernahme seit Mai 2019,
Diagnose: ADHS, Schmerzen



Cannabis Patientenhilfe Frankfurt

Yvonne Hanke


Geboren 1976
Verheiratet und 2 Kinder
Patientin seit Juni 2018 auf Privatrezept
Diagnose: Fibromyalgie, HWS/LWS-Syndrom



Cannabis Patientenhilfe Frankfurt

Magda Sebelka


Geboren 1984
Patientin seit 2016 (mit Ausnahmegenehmigung), seit 2017 Privatrezept und seit Ende 2018 Kostenübernahme der Krankenkasse nach fast 2 Jahren Klage
Diagnose: Epilepsie, Asthma und ADHS




Treffen: 

Jeden 1. Dienstag im Monat von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Aufzug und Parkplätze sind vorhanden.

Adresse:

Sonnenmannstr. 3, 60314 Frankfurt
In den Räumlichkeiten der Selbsthilfeberatungsstelle Frankfurt am Main

Anfahrt: 

Route planen



Cannabis Patientenhilfe


ACM Patiententelefon:
0800 0226622
Jeden Freitag zwischen
11-13 und 14-16 Uhr

E-Mail:
info@cannabis-patientenhilfe.de

Adresse:
Alter Rückinger Weg 90
63452 Hanau



bkk sued
logo ikk classic
svlfg
Verband der ersatzkassen

Verband der ersatzkassen     svlfg               

© 2019 Cannabis Patientenhilfe. Alle Rechte vorbehalten.

Skip to content